Besuch des Försters: Unsere Bäume wachsen auch nicht in den Himmel ;-)

An einem schönen Herbsttag im Oktober kam der Förster des Stadtwaldes, Herr Stocker, auf einen Besuch zu uns. Es ging darum, dass er uns den schuleigenen Wald ein wenig erklärt. Wir streiften zusammen durch unseren Wald und er verdeutlichte uns, wie unterschiedlich die Bäume sind. Es gibt Bäume, die sehr viel Licht benötigen, andere brauchen einen sehr feuchten Boden, manche werden sehr hoch, wieder andere bleiben klein oder mittelgross. Herr Stocker zeigte uns, dass wir junge Linden und junge Nussbäume auf unserem Gelände haben:

weiterlesen...

Bachputzete

Bachputzete im Elefantenbach

Herr Rhyner, der Förster unseres Waldes fragte uns an, ob wir bereit wären,  das Bachbett und den Staurechen im Elefantenbach zu säubern.

 

Natürlich waren wir bereit und ausgestattet mit Gummistiefeln, Gartenhandschuhen und Gabeln standen wir am Montagnachmittag im Elefantenbach und räumten den mit Ästen verstopften Staurechen aus. Wir säuberten das Bachbett und lasen den Abfall zusammen.

weiterlesen...

Experimente im Wald

Zwei Experimente zum Thema: „ Wald und Wasser“
Waldboden nimmt viel Feuchtigkeit auf

Wir sind in den Wald gegangen und haben eine grosse Flasche Wasser mitgenommen. Alle Schüler haben eine Schaufel mitgenommen.

weiterlesen...