Winterlager 2015

Anfangs März haben wir mit den beiden Werkstufenklassen ein Winterlager durchgeführt. Für einmal nicht als vorbestimmte Gruppenaktivität für beide Klassen, sondern als Auswahlmöglichkeit um dem Bedürfnis der Selbstbestimmung und individueller Neigung der Schüler gerecht zu werden.  Auch Selbstbestimmung kann geübt werden und mit dieser Übung und der situativen Begleitung soweit nötig zu positiven Lerneffekten führen. 

weiterlesen...

Lager Habkern 2014

In unserem Lager zum Schuljahresstart 2014/2015 haben wir wieder ein Arbeitseinsatz auf dem Hof Maiezyt in Habkern geleistet. Zum ersten Mal waren zwei Klassen der Werk- und Berufsfindungsjahre gemeinsam in einem Lager. Neben den Arbeitseinsätzen und den Mahlzeiten wurden auch einzelne Abende gemeinsam verbracht. Andere Aktivitäten wie ein Ausflug ins Museum wurden im Klassenverband durchgeführt um den neu zusammengesetzten Schülergruppen auch die Möglichkeit zu geben zusammen zu wachsen. Hier ein paar Fotoimpressionen:

weiterlesen...

Piktogramme und die Verantwortung für die Welt…

 

Die Klasse hat sich im 1. Semester u.a. intensiv mit der Welt der Piktogramme auseinandergesetzt. Ein Piktogramm ist eine Abbildung zum Zweck einer schnellen und eindeutigen sprach- und wortlosen Kommunikation, um auf etwas hinzuweisen oder etwas anzuzeigen. Piktogramme begegnen uns im Alltag auf vielfältige Weise und sind für die Schüler welche mit dem Lesen und Schreiben mehr Mühe haben ein wichtiges Medium das eine Orientierung im Alltag erleichtern kann. Piktogramme finden sich bevorzugt an Orten wo sich Menschen unabhängig von Ihrer Sprache verständigen und orientieren müssen (Flughafen, Bahnhof, öffentliche Gebäude aber auch Zeltplätze etc.).

weiterlesen...

„Von der Unzulänglichkeit“ ein Theaterspiel mit Puppen nach der Dreigroschenoper von B.Brecht und K.Weill

Zum Theaterprojekt der Werkstufe Sommer 2014

Von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens, von allzu Menschlichem, von grossen und kleinen Abirrungen , Versuchen sich in einer korrupten Welt mit geringen Mitteln, aber kreativen Ideen einzurichten.

weiterlesen...